Portionen: 2

Zutaten

Für den Blumenkohl:
1 kleiner Blumenkohl (ca. 800 g)
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Zitronensaft
1 1/2 TL Döner-Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
1/4 TL geräuchertes Paprikapulver (nach Belieben)
Für den Würzjoghurt:
4 Stängel Minze
250 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
Salz
Pfeffer
1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
Außerdem:
100 g Rotkohl
Salz
Pfeffer
1 TL Weißweinessig
1 EL Olivenöl
1 Römersalatherz
1 rote Spitzpaprika
1 Mini-Salatgurke
1 Tomate
Pul Biber zum Bestreuen (nach Belieben)
2 Pita-Brote (Fertigprodukt)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
einfach

Blumenkohl – Döner

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. Knoblauch schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl mit Tomatenmark, Zitronensaft und der Döner-Gewürzmischung verrühren. Übriges Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Blumenkohl unter Rühren 4–5 Min. darin anbraten. Den Knoblauch und die Öl-Tomatenmark-Mischung untermengen und weitere 1–2 Min. unter Rühren braten.

2. Den Blumenkohl vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen (Mitte) 25–30 Min. garen, dabei ein- bis zweimal wenden. In den letzten 5 Min. Backofengrill zuschalten und den Blumenkohl leicht braun rösten.

3. Inzwischen für den Würzjoghurt Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Unter den Joghurt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen, dann glatt rühren und kühl stellen.

4. Vom Rotkohl unschöne Außenblätter entfernen, den Rotkohl waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln. In einer Schüssel mit 1 kräftigen Prise Salz und Pfeffer durchkneten, bis er weich ist. Mit Essig und Öl vermischen und bis zur Weiterverwendung durchziehen lassen.

5. Den Salat putzen, in einzelne Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und quer in schmale Streifen schneiden. Paprika halbieren und putzen, dabei weiße Trennwände und Kerne entfernen. Paprikahälften waschen und quer in feine Streifen schneiden. Gurke und Tomate waschen, putzen und klein würfeln, dabei den Stielansatz der Tomate entfernen.

6. Den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, Knoblauch nach Belieben entfernen. Die Pita-Brote nach Packungsanweisung aufbacken. Dann 1 Pita-Brot zur Hälfte mit grünem Salat, Paprika, Gurke, Tomate und Krautsalat füllen. Blumenkohl daraufhäufen und mit etwas Würzjoghurt beträufeln. Nach Belieben mit Pul Biber bestreuen. Das zweite Pita-Brot auf die gleiche Weise füllen. Die beiden Blumenkohl-Döner mit dem restlichen Gemüse, dem übrigem Krautsalat und dem Würzjoghurt anrichten.

Nährwerte

Brennwert
645 kcal (32%)
Fett
38 g (54%)
Kohlenhydrate
54 g (21%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.