Portionen: 2

Zutaten

200 g reife Melone (Galia oder Cantaloupe)
2 Zitronen
2 TL Zucker
Meersalz
grüner Pfeffer aus der Mühle
75 g Baby-Blattsalate (z. B. Spinat, Mangold oder Rucola)
3 Stiele Basilikum
2 Stiele glatte Petersilie
1 Stiel Dill
20 g gesalzene Pistazienkerne
2 EL Olivenöl
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Blattsalat mit gezuckerter Zitrone

Der raffinierte Salat ist ruckzuck ferig und überzeugt mit fruchtiger Melone und aromatischen Pistazien!

1. Die Melone schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronen schälen, dabei das Weiße mit entfernen, und in hauchdünne Scheibchen schneiden, dabei die Kerne entfernen. Den Saft, der dabei austritt, über die Melone träufeln.

2. Die Zitronenscheiben auf einem Teller auslegen, mit Zucker bestreuen, etwas salzen, pfeffern und stehen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.

3. Inzwischen den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Basilikum- und Petersilienblätter zerpfücken. Die Dillspitzen grob hacken. Die Kräuter mit dem Salat mischen und auf zwei Teller verteilen. Die Zitronen- und Melonenscheiben daraufgeben und locker unterheben. Die Pistazienkerne grob hacken und darüberstreuen. Mit dem Öl beträufeln und mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen.

Nährwerte

Brennwert
220 kcal (11%)
Fett
16 g (23%)
Kohlenhydrate
14 g (5%)
Eiweiß
4 g (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.