Portionen: 4

Zutaten

8 Blätterteigquadrate (TK, je ca. 10x10 cm)
4 Feigen
150 g Ziegenfrischkäse
4 EL getrockneter Rosmarin
Pfeffer
Salz
4 EL flüssiger Honig
Quelle: Hierleben
Zeit
48 Min
Schwierigkeit
einfach

Blätterteigquadrate mit Feigen und Ziegenfrischkäse

1. 4 Blätterteigquadrate auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, 4 weitere darauflegen und zusammen etwa 20 Minuten antauen lassen.

2. Feigen waschen und vierteln. Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blätterteigquadrate am Rand mit den Fingern etwa 1 Zentimeter weit andrücken, sodass die Platten zusammenhalten.

3. Ziegenfrischkäse auf den Blätterteig streichen, den Rand frei lassen. Kräftig mit Rosmarin, Pfeffer und Salz würzen. Feigen auf den Frischkäse legen.

4. Etwa 18 Minuten backen, bis der Blätterteig leicht bräunt und aufgeht. Heiß mit Honig beträufeln und servieren.

Tipp:

Dazu passt ein trockener Cherry.

Nährwerte

Brennwert
630 kcal (32%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.