Portionen: 16

Zutaten

Für den Teig:
200 g weiche Butter
180 g Zucker
3 Eier
200 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
Für den Belag:
3 Tafelbirnen, z.B. Abate Fetel
450 g Schmand
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Quelle: Hierleben
Zeit
95 Min
Schwierigkeit
einfach

Birnenblechkuchen mit Schmand

1. Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier einzeln gut unterrühren.

3. Mehl und Backpulver zufügen und alles zu einem cremigen Teig verarbeiten.

4. Backblech mit Backpapier belegen, Teig darauf verstreichen und 10 Minuten backen.

5. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln.

6. Schmand, die Hälfte des Zuckers, Eigelb und Puddingpulver verrühren, Birnenstücke unterheben und die Masse auf den Kuchenteig geben. Verstreichen, mit restlichem Zucker bestreuen und weitere 30 Minuten backen.

7. Gut ausgekühlt in Stücke schneiden und auf einer Kuchenplatte anrichten.

Nährwerte

Brennwert
340 kcal (17%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.