Portionen: 6

Zutaten

1 reife Birne (z. B. Abate Fetel, ca. 270 g)
3 EL Apfelsaft
2 TL Rohrzucker
2 EL Zitronensaft
1 TL Speisestärke
2 EL Walnusskerne
100 g Gorgonzola dolce
150 g Doppelrahmfrischkäse
70 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
36 Min
Schwierigkeit
einfach

Birnen – Gorgonzola – Creme

Herbst - Rezept!

Haltbarkeit: ca. 2 Tage

1. Die Birne schälen, längs vierteln, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Mit Apfelsaft, Zucker und Zitronensaft in einem Topf vermischen. Aufkochen und 5–8 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, in das Kompott einrühren und alles ca. 1 Min. kochen, dann abkühlen lassen.

2. Inzwischen die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Den Gorgonzola in einer Rührschüssel mit einer Gabel zerdrücken. Frischkäse und Joghurt unterrühren, salzen und pfeffern. Die Hälfte des Birnenkompotts unterheben. Die Birnen-Gorgonzola-Creme mit ca. 2 EL Kompott und den Walnüssen garnieren, das restliche Kompott dazureichen. Dazu passt Roggen- oder Dinkelvollkornbrot.

Nährwerte

Brennwert
185 kcal (9%)
Fett
15 g (21%)
Kohlenhydrate
7 g (3%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.