Portionen: 12

Zutaten

100 g Dinkelmehl (Type 1050)
2 TL Weinstein-Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
50 g blütenzarte Haferflocken
250 g Beeren, frisch oder TK (z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren)
1 Ei
1 TL Naturvanille (Reformhaus oder Bioladen)
3 EL Fruchtzucker
100 ml Rapsöl
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
Öl für das Muffinblech
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Beeren – Muffins

Wunderbar wandelbar!

1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs dünn einfetten.

2. Dinkelmehl mit Backpulver, Haselnüssen und Haferflocken mischen. Die Beeren waschen, wenn nötig verlesen.

3. Das Ei mit Vanille, Fruchtzucker, Öl und Joghurt glatt rühren. Die Mehlmischung unterrühren. Beeren vorsichtig unterheben.

4. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen. Die Muffins im Ofen (Mitte, Umluft 160°C) in 20 – 25 Min. goldbraun backen.

Nährwerte

Brennwert
133 kcal (7%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
13 g (5%)
Eiweiß
4 g (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.