Portionen: 4

Zutaten

Für den Pfannkuchenteig
50 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
Salz
100 ml Milch
2 EL Butter
Ausserdem
500 g Hähnchenbrustfilet
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
150 g Pak Choi
2 kleine rote Chilischoten
10 g frische Galgant- oder Ingwerwurzel
100 g kleine rohe Garnelenschwänze
300 g dünne asiatische Eiernudeln
8 EL Öl
Salz
1 TL Zucker
2 EL helle Sojasauce
50 ml Asia-Brühe (oder Geflügelfond aus dem Glas)
Korianderblättchen zum Garnieren
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
einfach

Bami Goreng mit Huhn

1. Verrühren Sie für den Teig das Mehl mit Ei, Eigelb, 1 kräftigen Prise Salz und der Milch und lassen Sie den Teig etwa 20 Minuten quellen.

2. Inzwischen bereiten Sie den Reis vor: das Hähnchenfleisch kalt waschen, trockentupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Pak Choi putzen, die Blätter in Streifen schneiden. Die Chilischoten waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Galgant schälen und klein würfeln.

3. Bereiten Sie die Garnelenschwänze vor. Garen Sie die Nudeln nach Packungsaufschrift, schrecken Sie sie in einem Sieb kalt ab und lassen Sie sie abtropfen.

4. Für die Pfannkuchen etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Gießen Sie etwas Teig hinein und verteilen ihn durch Schwenken der Pfanne. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen. Aus dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen zubereiten. Mit einem Tuch bedeckt warm halten.

5. Erhitzen Sie das Öl im Wok und braten Sie die Nudeln darin, bis sie knusprig sind. Aus dem Wok nehmen. Die Hühnerwürfel im Wok rundherum gut anbraten, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und Knoblauch 1 bis 2 Minuten braten. Mischen Sie den Pak Choi unter und braten Sie alles noch einmal etwa 1 Minute.

6. Die Chilistreifen, den Galgant und die Garnelen zufügen und 1 bis 2 Minuten weiterbraten. Geben Sie Salz, Zucker, Sojasauce und Geflügelfond dazu, mischen Sie die Nudeln unter und erhitzen Sie sie unter Rühren. Die Pfannkuchen in sehr feine Streifen schneiden. Mit Korianderblättchen über die Nudeln streuen und servieren.