Portionen: 4

Zutaten

2 Auberginen
Salz
1/2 Bund Schnittlauch
1 Rosmarinzweig
450 g mehligkochende Kartoffeln
1 EL Butter
2 Eigelb
3 EL Milch
Pfeffer
Muskat
1 EL Olivenöl
Quelle: Hierleben
Zeit
65 Min
Schwierigkeit
einfach

Aubergine mit Kartoffelkräuterkruste

1. Aubergine längs halbieren, von jeder Hälfte für gute Standfestigkeit einen flachen Boden abschneiden. Auf Backpapier legen, salzen.

2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Rosmarinblättchen abstreifen und hacken.

3. Kartoffeln schälen und garen. Heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Butter, Eigelb und Milch vermengen. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Schnittlauch und Rosmarin unterrühren.

4. Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auberginen mit Olivenöl bepinseln.

5. Kartoffelmasse mit der Sterntülle eines Spritzbeutels dekorativ auf die Auberginen verteilen, 20 Minuten backen.

Tipp:

Dazu passt ein Tomatensalat mit Zwiebeln.

Nährwerte

Brennwert
200 kcal (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.