Portionen: 2

Zutaten

600 ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (2 cm)
1 rote Paprika (200 g)
1/2 kleine Stange Lauch (75 g)
2 Mangoldblätter (75 g)
300 g Seidentofu
2 EL Fischsauce
2 EL Sesamöl
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Asiatische Suppe mit Tofu

Kalorienarm!

1. Die Brühe in einem Topf bei starker Hitze einmal aufkochen. Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben hobeln. 5 Min. in der heißen Brühe bei mittlerer Hitze offen köcheln.

2. Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne ent­fernen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Mangold waschen, die dicke Mittelrippe heraustrennen und klein würfeln. Blätter in Streifen schneiden. Paprika, Lauch und Mangoldwürfel in die Brühe geben, den Herd ausschalten und die Suppe 3 Min. mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.

3. Tofu abgießen und 1 cm groß würfeln. Fischsauce und Öl in die Suppe rühren. Den Tofu zugeben und in 1 Min. ohne Rühren warm werden lassen. Die Suppe auf zwei Teller verteilen und mit Mangoldstreifen bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
215 kcal (11%)
Fett
14 g (20%)
Kohlenhydrate
11 g (4%)
Eiweiß
11 g (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.