Portionen: 4

Zutaten

1/2 Bund Koriander
400 g Rinderhüftsteak in dünnen Scheiben
4 EL Sesamöl
8 EL Sojasoße
200 g Paprika
200 g Bambusschösslinge (aus dem Glas)
Quelle: Hierleben
Zeit
38 Min
Schwierigkeit
einfach

Asiapfanne mit Rindfleisch und Koriander

Ein schnelles Gericht!

1. Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stängeln zupfen.

2. Rindfleisch in dünne Streifen von etwa 5 cm Länge schneiden. Öl im Wok erhitzen, Fleisch unter Wenden 3 Minuten anbraten. Mit der Schaumkelle herausheben, mit der Hälfte der Sojasoße beträufeln.

3. Paprika putzen, in Streifen schneiden. Im noch heißen Wok etwa 5 Minuten anbraten. Fleisch zufügen und verrühren. Bambusschösslinge abtropfen lassen und zufügen. Alles etwa 5 Minuten braten.

4. Mit der restlichen Sojasoße würzen. Koriander bis auf einige Blättchen unterheben. Auf Teller verteilen, mit den restlichen Blättchen dekorieren.

Tipp:

Zu diesem schnellen Gericht passen Basmatireis und süß-scharfe Asiasoße.

Nährwerte

Brennwert
390 kcal (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.