Portionen: 4

Zutaten

400 g Aprikosen
200 g Möhren
400 g Lammfleisch aus dem Rücken
2 EL Butterschmalz
2 EL Tomatenmark
75 g Cashewkerne
2 EL Ras el Hanout (Gewürzmischung)
150 ml Fleischbrühe
50 ml Aprikosen- oder Orangensaft
100 ml lieblicher Rotwein
Salz
Quelle: Hierleben
Zeit
135 Min
Schwierigkeit
mittel

Aprikosen – Lamm – Ragout

1. Aprikosen waschen, entsteinen und vierteln. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.

2. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Fleisch, Tomatenmark und Cashewkerne unter Rühren einige Minuten anbraten. Mit Ras el Hanout würzen. Brühe, Saft und Wein angießen. Möhren zufügen.

3. Im geschlossenen Topf 40 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Aprikosen zufügen und weitere 20 Minuten schmoren. Mit Salz abschmecken und servieren.

Tipp:

Zu diesem nordafrikanischen Gericht passen Couscous und Pfefferminztee.

Nährwerte

Brennwert
450 kcal (23%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.