Portionen: 4

Zutaten

1 Zwiebel
600 g Pfifferlinge
1 Apfel
400 g Nudeln
400 g Rinderfilet
2 EL Olivenöl
300 g Sahne zum Kochen (15% Fett)
Salz
Pfeffer
1/2 TL getrockneter Thymian
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Apfel – Pfifferling – Soße mit Filetstreifen und Nudeln

Ein kulinarisches Gedicht!

1. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Pfifferlinge putzen. Apfel waschen, halbieren, entkernen und würfeln.

2. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

3. Filet kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

4. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin etwa 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

5. In der gleichen Pfanne das restliche Öl erhitzen. Zwiebelscheiben anbraten, Pfifferlinge zufügen und weitere 3 Minuten braten.

6. Mit der Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Das Fleisch zur Soße geben und noch einmal abschmecken.

7. Die Nudeln abgießen und mit der Soße servieren.

Nährwerte

Brennwert
950 kcal (48%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.