Montigny Nord-Süd Cuvée

Nord trifft Süd im Glas

Genuss pur ist das Thema, wenn sich die kühle Frische aus Schleswig-Holsteins Weinanbau mit der Kraft südlicher Lagen verbindet. Winzer Steffen J. Montigny ist eine hervorragende Cuvée gelungen.

Rund 650 Kilometer liegen zwischen Altmühlen in der Holsteinischen Schweiz und Bretzenheim an der Nahe. Was die beiden Orte verbindet? Ein ambitionierter Winzer, der  jetzt aus den Trauben beider Standorte eine mutige Cuvée kreiert hat. Zu Hause ist Steffen J. Montigny in dem berühmten Weindorf Bretzenheim in Rheinland-Pfalz, doch seit  mehr als zehn Jahren schlägt sein Herz auch für den hohen Norden. Im beschaulichen Grebin nördlich von Plön lässt er weiße Solaris- und Felicia-Trauben sowie rote Regent-Trauben heranreifen und baut sie nach der Lese in seinen Weinkellern an der Nahe zu erstklassigen Weinen aus. Unter dem Namen „So mookt wi dat“ überzeugen sie auch Kenner des edlen Rebensaftes. Warum nicht das Beste aus Nord und Süd miteinander verbinden, fragte sich der umtriebige Winzer – und schritt zur Tat mit Solaris aus dem Norden und Riesling sowie Weißem Burgunder aus dem Süden.

„Diese Cuvée ist die ideale Verbindung von perfekt gereiften Trauben aus unseren vom Löss geprägten Weinbergen in Schleswig-Holstein sowie den Trauben unserer Anbauflächen aus dem Nahe-Gebiet, die vornehmlich auf Buntsandstein-Böden angebaut werden. Daraus  entsteht ein einzigartiger Wein, der die frische Brise des Nordens mit der eleganten und mineralischen Kraft des Südens zu einem spannenden Geschmackserlebnis verbindet“, verrät Steffen J. Montigny.

Das Ergebnis schimmert schön gelb im Glas und überzeugt durch ein sehr angenehmes Säurespiel. Die aromatische Kreation duftet nach Passionsfrucht, Pfirsich und Maracuja. Dazu gesellen sich Akzente von Vanille und Muskatnuss. Die Nord-Süd-Cuvée passt hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu Gerichten mit Geflügel, zu Tartes und zu reifen Käsesorten.

Erhältlich bei famila in Schleswig-Holstein und Hamburg, in ausgesuchten famila-Warenhäusern in Nordniedersachsen und unter www.schneekloth.de