Mini-WM 2018

Die famila Mini-WM findet nach 2006, 2010 und 2014 zum vierten Mal statt.

An 10 Austragungsorten spielen je 32 E-Jugend-Mannschaften um den regionalen Mini-WM-Titel und den großen „Pott“ – natürlich nach dem Original-WM-Spielplan 2018.

Anders als bei der WM wird allerdings eine Trostrunde gespielt, damit auch die Vereine, die es nicht in die Endrunde schaffen, einen spannenden und spielintensiven Nachmittag verbringen können. Am Ende des Turniers stehen die glücklichen Mini-Weltmeister fest, die mit dem großen „Pott“ nach Hause fahren können. Die vier Top-Platzierten können sich außerdem auf tolle Gewinne freuen. Alle Teilnehmer des Turniers erhalten eine Medaille und eine Trikottracht in den Farben des Landes, für das sie spielen.

Für ein tolles Rahmenprogramm mit Spaß, Spiel, Tombola und guter Verpflegung wird natürlich auch gesorgt.

 

Austragungsorte
Güstrow | Heide | Hamburg-Steilshoop | Kiel | Lübeck | Mölln | Munster | Nienburg | Oldenburg i. H. | Pinneberg

 

* Interessierte Vereine bewerben sich bitte bis zum 31. Januar 2018.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Hinweis: Die Bewerbung ist keine Garantie für einen Startplatz!

Eine Kopie Ihrer Bewerbung erhalten Sie an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Vereinsname

Vereinsadresse

Vereins-PLZ + Ort

Trainer/Teamleiter

Telefon

E-Mail-Adresse

Wunsch-Turnierort