Exotische Gewürze

Aromen aus der Ferne

Vielen von ihnen werden heilende Wirkungen zugeschrieben, manchen sogar magische Kräfte nachgesagt. Allen gemein ist auf jeden Fall ihr intensives Aroma. Exotische Gewürze bringen Abwechslung und Pep in die Küche.

Während Ingwer als Scharfmacher diverser Gerichte oder als gesunder Tee fast schon zu den Standards unserer Küche gehört, traut sich an Kurkuma noch längst nicht jeder heran. Und die Tonkabohne ist für viele noch eine große Unbekannte, deren Verwendung überwiegend den experimentierfreudigen Küchenmeisterinnen und -meistern vorbehalten bleibt. Der Samen des Tonkabohnenbaums ist zwar optisch recht unscheinbar, dafür aber ist die Bohne eine wahre Königin des Geschmacks. Ihr süßliches Aroma erinnert an Vanille und Bittermandel. Ähnlich wie eine Muskatnuss wird die Bohne mit einer  Reibe pulverisiert. Sie verfeinert Gebäck ebenso wie Desserts, aber auch Suppen und orientalische Gerichte. Reisgerichte, Lamm oder Geflügel gewinnen durch die aromatische Schärfe von Ingwer an Charakter. Eine Prise Ingwerpulver veredelt zudem selbst gebackene Brötchen und Brot, Lebkuchen und Fruchtaufstriche. Wenn‘s gelb werden soll, ist Kurkuma der ultimative Farbgeber. Die mit dem Ingwer verwandte Pflanze besticht durch ihr  feinherbwarmes Aroma. Eine traditionell indische Gewürzmischung zum Marinieren von Fleisch ist Tandoori Masala. Sie macht das Fleisch nicht nur würzig, sondern auch schön zart. Auch Anis kann man nicht nur beim Plätzchenbacken einsetzen: Die getrockneten Samen verleihen vielen Fleisch- und Fischgerichten eine süßlicharomatische Note, harmonieren aber genauso gut mit Kompott.

Infos

Magisch
In Venezuela werden der Tonkabohne magische Kräfte nachgesagt. Und bis vor wenigen Jahrzehnten dienten die dunkelbraunen Samen dort als offizielles Zahlungsmittel.

Lecker
Eine bis zwei Tonkabohnen in einem Liter Milch etwa zehn Minuten kochen und über Nacht stehen lassen. Mit der aromatisierten Milch lassen sich leckere Süßspeisen zubereiten.

Scharf
Das intensive, warme Aroma von Ingwer beruht auf ätherischen Ölen und Scharfstoffen, die im Ingwerwurzelstock enthalten sind. Im Gemüsefach bleibt Ingwer bis zu vier Wochen frisch. Zum schnellen Würzen eignet sich Ingwerpulver hervorragend.

Glücklich
Kurkuma enthält einen intensiven gelben Farbstoff. In Indien wird Neugeborenen als Glücksbringer ein gelber Punkt aus Kurkumafarbe auf die Stirn  gemalt.