-Queisser-Doppelherz-FL

Ein rotes und ein schwarzes Herz: Die Traditionsmarke Doppelherz kennt fast jeder. Gerade ist sie stolze 100 Jahre alt geworden. Inzwischen wird in Flensburg eine ganze Produktpalette unter diesem Markennamen gefertigt. Im Herbst haben Immunpräparate Hochsaison.

Foto(s): Henrik Matzen
Text: Inke Pohl

Rund 290.000 Packungen. So viele Doppelherz-Produktegehen pro Tag auf Tour. Für das Team im neuen, riesigen Logistikzentrum in Handewitt ist das immer wieder eine Herausforderung. Für die Angestellten in der Firmenzentrale in Flensburg natürlich auch. Die Vitamin- und Mineralstoffpräparate,
Produkte für gesunde Haut und Haare oder das Immunsystem werden heute in mehr als 60 Länder verkauft. „Jedes Doppelherz-Produkt wird in Flensburg entwickelt und von hier in die Welt geschickt“, sagt Marketingdirektor Tim Simonsen. Allein 20 Personen sind in der Qualitätskontrolle beschäftigt. Hier finden chemisch-physikalische Prüfungen statt, Inhaltsstoffmessungen und der Check der Beipackzettel ebenso wie die Endkontrolle der fertigen Waren.

Ein Drogist mit Weitblick
Dieses Jahr ist für die Traditionsfirma ein besonderes: Die Marke Doppelherz wird 100 Jahre alt. Der Drogist Josef Peter Hennes mixte aus Kräutern und anderen natürlichen Zutaten sein Energie-Tonikum Herz-Kreislauf und meldete 1921 den Namen Doppelherz als Warenzeichen an. In den 1970er-Jahren verschmolz Doppelherz mit Queisser Pharma, dazu kam die Flensburger HGDF Familienholding. Eine Zeit, in der der Markt für Gesundheit wuchs. Wer kennt nicht die TV-Werbespots aus den Achtzigern mit dem Kultslogan „Mit der Kraft der zwei Herzen“?

Seitdem entwickelte sich das Unternehmen zu einem der größten Arbeitgeber Flensburgs, aber auch zum weltweit agierenden Unternehmen mit 600 Angestellten.

Abwehr hat immer Saison
„Früher ging es beim Blick auf Gesundheitsprodukte vor allem darum, gut mit dem höheren Lebensalter umzugehen“, meint Tim Simonsen. Heute werde in jeder Lebenslage darauf geachtet, etwas für Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden zu tun. Erzeugnisse müssten daher passgenau auf die Ansprüche der gesamten Familie abgestimmt sein. „In der kalten Jahreszeit verkaufen wir deutlich mehr Präparate für das Immunsystem“, so Tim Simonsen. Überhaupt sei vielen Menschen gerade eine gute Abwehrkraft wichtig. Besonders spannend findet der Marketingdirektor Entwicklungen wie das hochdosierte „Vitamin C 1000 Depot“, das „A-Z Depot“ mit Langzeitwirkung oder das Produkt „Doppelherz Abwehr aktiv direkt“. Dafür wird in einem speziellen Verfahren ein Granulat hergestellt, das auf der Zunge zergeht. „Das ist eine Alternative zu Kapseln oder Tabletten und auch unterwegs praktisch“, betont Tim Simonsen. Die Portionstütchen werden wie alles hier klimaneutral produziert. Zum runden Geburtstag gibt es übrigens viele Jubiläums-Sondergrößen.

Queisser-Logo-1159
Queisser-Doppelherz

Erhältlich überall bei famila.