Devils Eye

Wenn sich guter Geschmack und Passion paaren, entstehen Soßen und Pickles, nach denen man sich die Finger leckt. Zubereitet und gerührt werden sie in der Manufaktur Devils Eye von Nicole Wigger und Bernd Schaefer-Sell in Sereetz bei Lübeck.

Ein etwas säuerlicher Geruch zieht durch die mannshoch geflieste Küche. Dazwischen mischen sich leichte Noten von Wacholder, Nelke und Zimt, die die Nase kitzeln. Nicole Wigger lacht und erklärt beinahe entschuldigend: „Das sind die Green Hot Dog Pickles, die Bernd und ich gestern zubereitet haben – das hält sich noch ein Weilchen.“ Was in der Manufaktur Devils Eye (übersetzt: „Teufels Auge“) am Ortsrand von Sereetz entsteht, ist reine Handarbeit. Und das Teamwork zweier Menschen, die ihre Leidenschaft für Soßen, Chutneys und Pickles (pikant eingelegtes Gemüse) mit anderen teilen wollen – mit wachsendem Erfolg. Die Idee dazu kam Nicole Wigger und Bernd Schaefer-Sell bei einem Strandspaziergang, als der Hamburger von seinen Amerika-Aufenthalten und seiner Leidenschaft für Pickles erzählte, deren Zubereitung in den USA Tradition ist.

Seine Partnerin, die ihre Jugend in Sereetz verbrachte, war begeistert: „Dank der Burger-Welle war der Bedarf an ungewöhnlichen Soßen riesig. Anfangs haben wir zu Hause experimentiert. Dort sind auch die ersten Rezepte entstanden“, erzählt Nicole Wigger. Als sich die ersten Abnehmer fanden, stellten sie ihre Manufaktur auf solide Beine und bereiteten sich mit ihren Green Pickles auf den neuesten Trend vor: Hotdogs. Daneben gibt es unter anderem ein extra scharfes „Hot Sour Kraut“, ein Rote-Zwiebel-Balsamico-Chutney oder „Wörscht“, eine Soße, die Currywürste geschmacklich ebenso fein abrundet wie BBQ-Delikatessen. Bei ihren Kreationen verzichten die beiden bewusst auf jeden Zusatz von Geschmacksverstärkern, Konservierungs- und Farbstoffen. Das Ergebnis ist so temperamentvoll, dass es zu einer wahren Gaumenexplosion führt: echt teuflisch lecker! Übrigens findet das auch Kult-Koch Tim Mälzer. Der hat einige der schön ausbalancierten Soßen für seine Hamburger Restaurants geordert.

Erhältlich überall bei famila.