Fotografie

Aus Schwarmstedt: Sie sehen aus wie Heidelbeeren, sind aber Verwandte des Apfels. Lars Grossmann und seine Familie schwören auf die Aronia, auch Apfelbeere genannt. Mit der Marke Heide Aronia hat er sich auf den Anbau und Verkauf von Aronia-Produkten spezialisiert.

Lars Grossmann ist von Haus aus Koch und kennt sich mit gesunder Ernährung aus. Auf seinem Anwesen bei Schwarmstedt begann er im Jahr 2004, Gojibeeren anzubauen. Den beliebten Gojibeeren-Saft verkauft er immer noch, aber bald entdeckte er auch die Vorzüge der Aroniabeeren und legte die erste Plantage in Niedersachsen an. Aronia melanocarpa aus der Familie der Rosengewächse stammt ursprünglich aus Nordamerika. In den kleinen Beeren steckt Großes: Sie enthalten reichlich Mineralstoffe und Spurenelemente sowie fast alle wichtigen Vitamine. Lars Grossmann versichert: „Meine Eltern sind beide über 70, trinken seit Jahren zweimal täglich Aronia-Saft und sind fit. Die Inhaltsstoffe der Beeren wirken positiv auf Herz, Kreislauf, Blutgefäße und Immunsystem, senken zu hohen Blutdruck und schützen vor Diabetes.“ Auch Landwirte lieben Aroniabeeren, denn die Sträucher sind ertragreich und im Anbau recht pflegeleicht. Sie wachsen auf den meisten Böden und brauchen wenig Wasser.

Die Beeren reifen zwischen Mitte August und Mitte September und werden dann in einem Rutsch maschinell geerntet. Heute lässt Lars Grossmann bundesweit Aronia anbauen. Allein in Niedersachsen hat er 25 Hektar landwirtschaftliche Flächen unter Vertrag. Aus den Beeren wird Saft gepresst. Außerdem bietet er Aronia-Tee und verschiedene Beerenmischungen sowie Aronia-Fruchtaufstrich an. „Um den zu kochen, hat meine Mutter früher bis spätabends in der Küche gestanden. Das ist heute nicht mehr zu schaffen“, erzählt Lars Grossmann. Das gute Rezept von Mutter Elke Grossmann ist immer noch die Grundlage, aber inzwischen erfolgt die Produktion in Fachbetrieben. Den Saft presst eine Kelterei im Umkreis des Hofs in Schwarmstedt. Dort gibt es auch ein Hofcafé, wo Besucher die kleinen Wunderbeeren aus der Heide kosten und alles über die Aroniabeere lernen können.

Fotografie
Fotografie

Erhältlich bei famila in Celle, Hoya, Langenhagen, Mellendorf und Neustadt a. Rbge.