Adventsgebäck

Zeit zu knuspern

Für viele ist das Keksebacken eine der schönsten vorweihnachtlichen Traditionen. Gemeinsam mit Familie oder Freunden in der Küche stehen, Teig naschen, den Duft aus dem warmen Ofen genießen … – diese Momente sind herrlich. Damit das Backwerk knusprig und aromatisch bleibt, gehört es nach dem Auskühlen möglichst nach Sorten getrennt und luftdicht verschlossen in Keksdosen. Nebenbei ist es so damit vor allzu schnellem Zugriff geschützt. Ansonsten gilt: einfach nochmal backen!

Schoko-Zimt-Cookies

Zutaten:

250 g weiche Butter
4 Eier
200 g Zucker
280 g Weizenmehl
4 EL Kakaopulver, stark entölt
1 TL Backpulver
3 Msp. Zimt
4–6 EL Milch
100 g gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter mit Eiern und Zucker schaumig rühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Zimt mischen und zur Buttermischung geben. Die Milch zufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten. Die gehackte Schokolade unterkneten. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Cookies 10 bis 15 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Für 50 Stück
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Stück ca. 90 kcal

Adventsgebäck
Adventsgebäck

Kokosmakronen

Zutaten:
3 Eiweiß
150 g Puderzucker
1 Msp. Vanillemark
150 g Kokosflocken

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eiweiß mit Puderzucker und Vanillemark steif schlagen. Kokosflocken vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Makronen etwa 10 Minuten backen, bis sie hellbraun werden. Auf dem Blech abkühlen lassen. Tipp: Wer mag, setzt den Makronenteig auf Oblaten.

Für 30–40 Stück
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Pro Stück ca. 40 kcal
Glutenfrei
Laktosefrei

Gewürzplätzchen

Zutaten:
250 g Weizenmehl
125 g kalte Butter
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Zimt
1 Msp.gemahlene Nelken
1 Msp. gemahlener Sternanis
1 Msp. gemahlener Kardamom
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Msp. Backpulver

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde in Folie gewickelt in den Kühlschrank stellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und nach Belieben Plätzchen ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwa 10 Minuten goldgelb backen. Auf dem Blech abkühlen lassen. Tipp: Die Plätzchen können ganz nach Geschmack zum Beispiel mit Zuckerglasur oder Schokostreuseln dekoriert werden. Noch eine Idee: Einige Plätzchen mit erwärmter Erdbeerkonfitüre bestreichen, ein weiteres Plätzchen daraufsetzen und leicht andrücken.

Für 40–60 Stück
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Stück ca. 40 kcal

Adventsgebäck

Über 700 weitere Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Fotos finden Sie unter www.hier-leben-magazin.de