Daten & Fakten

Sie möchten mehr über famila-Nordost erfahren?
Hier haben wir einige Fakten über die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens über vier Jahrzehnte für Sie zusammengestellt:

Muttergesellschaft

Unternehmensgruppe Bartels-Langness

  • Familienunternehmen mit Sitz in Kiel, gegründet 1892
  • Aktivitäten im Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln, im Bereich Backwaren und Bäckereibedarf, ferner im Weinanbau und -handel sowie im Fachhandel mit Heimtierbedarf

Mehr über die Unternehmensgruppe Bartels-Langness finden Sie hier auf der Unternehmenshomepage.

Vertriebsform

  • SB-Warenhäuser mit einer Größe von 2.000 m² bis 5.000 m²
  • Schwerpunkt Lebensmittel, darüber hinaus führen wir ein auf den örtlichen Bedarf eingestelltes Non-Food-Sortiment für den täglichen Bedarf
  • ca. 40.000 Artikel pro Warenhaus im Sortiment (davon über 900 Artikel zum Discountpreis)
  • eigene Frischfleischzentrale in Neumünster als Produktionsstätte für Fleisch- und Wurstprodukte

Name und Anschrift

famila-Handelsmarkt Kiel
GmbH & Co. KG
Alte Weide 7 – 13
24116 Kiel

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

1974
Firmengründung und Eröffnung des 1. Warenhauses in Eutin

1981
Das Unternehmen geht mit den ersten beiden Häusern im heimatlichen Kiel an den Start

1987
famila Nordost eröffnet in Buchholz das erste Haus in Niedersachsen

1989
Im Stadtteil Steilshoop können nun auch die Hamburger famila-Qualität und -Auswahl erleben

1990
Auszeichnung von famila als „Umweltfreundlicher Betrieb 1990“ durch die Studien- und Fördergesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

1991
famila wird in den neuen Bundesländern aktiv. Heute befinden sich insgesamt 12 Häuser des Unternehmens in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

2000
Übernahme von 25 Magnet-Märkten der Tengelmann-Gruppe

2002
Start des bundesweit einzigartigen Ausbildungsgangs „famila Wirtschaftskaufmann“, einer Sonderausbildung für Abiturienten

2004
famila übernimmt zwei Warenhäuser der SPAR-Handels AG in Wedel und Flensburg

2005
Das neue Haus in Eckernförde wird erstmalig mit SB-Kassensystemen ausgestattet. Einführung des CTS-Ticketvorverkaufs-Systems für über 180.000 Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet

2006
Ausrichtung der ersten famila Mini-WM für junge Fußballbegeisterte

2007
Die erste famila Frischfischtheke geht mit der Eröffnung in Buchholz/Nordring an den Start

2008
Eröffnung von famila im Kieler Stadtteil Wik mit bundesweit einzigartigem Energiekonzept

2009
famila Nordost belegt den ersten Platz in der Kategorie „Globalzufriedenheit“ in der Branche Lebensmittelmärkte/Großflächen der Studie „Kundenmonitor Deutschland“

2011
famila Nordost ist durch die Übernahme des RATIO-Warenhauses in Bielefeld erstmalig in Nordrhein-Westfalen vertreten. Die Obst- und Gemüse-Abteilungen des Unternehmens werden durch die Zeitschrift „Fruchthandel Magazin“ mit dem Fruchthandel Retail Award 2011 als beste Abteilungen in Deutschland ausgezeichnet

2012
famila bedankt sich bei seinen Kunden mit der ersten Treueaktion

2013
Auszeichnung von famila mit dem Deutschen Servicepreis 2013 des Senders n-tv und des Deutschen Instituts für Servicequalität in der Kategorie Lebensmittel und Gastronomie. Mit der Neueröffnung in Osterholz-Scharmbeck ist famila Nordost erstmals im direkten Speckgürtel des Landes Bremen vertreten

2014
famila übernimmt das ehemalige real,–SB-Warenhaus in Langenhagen

2015
Das kostenlose Kundenmagazin Hierleben erscheint erstmalig und berichtet auf 84 hochwertig produzierten Seiten über Wissenswertes und Spannendes aus der Region.

2016
famila bringt als eines der ersten Handelsunternehmen die eigene vegane Dachmarke „vegan leben“ auf den Markt.